Viel Spaß beim Filmegucken!

Die Lübecker Wochenschau sind Ihre Augen und Ohren, wenn es um Ereignisse aus- und um die Hansestadt Lübeck geht. Wir sind die Beobachter des Stadtgeschehens und immer dann mit der Kamera unterwegs, wenn es etwas wichtiges und interessantes zu Berichten gibt. Nicht nur in Lübeck, manchmal auch etwas weiter weg!


Falls Sie Interesse an professionellen Filmen für Privat oder für Ihr Gewerbe haben:



62. Nordische Filmtage - eine Vorankündigung

Lange schwebte die Frage im Raum: "Finden eigentlich die Nordischen Filmtage in diesem Corona dominierten Jahr überhaupt statt?"

Die gute Nachricht: Sie werden stattfinden.

Die schlechte Nachricht: Sie werden wohl in abgespeckter Form veranstaltet werden.

Die Geschäftsführerin Susanne Kasimir, die künstlerische Leiterin Linde Fröhlich und der Kurator für die Retrospektive Jörg Schöning berichten über die Probleme, Kompromisse, große und kleine Baustellen und weitere Planungen der diesjährigen Nordischen Filmtage in Lübeck.



Demo im Hansering

Das Stadtteilhaus St. Lorenz Süd in Lübeck beherbergt mehrere Projekte. Die Beratungsstelle der Vorwerker Diakonie, Das Nachbarkeitsbüro St. Lorenz Süd und bis zum 14. Mai 2020 das Projekt Großeltern im Quartier. Ziel dieser Einrichtung war die Lebenssituation von SeniorInnen der Großeltergeneration zu verbessern sowie interkulturelles, gemeinschaftliches Leben im Haus und im Stadtteil anzuregen.

Bei einer Demonstration mehrerer Bewohner des Stadtteils forderten die Initiatoren unter der Federführung von Eveline Hojenski die Fortführung des Projektes und zwar so wie sie bisher erfolgreich durch die Leiterin Tina Kobold und deren Mitarbeiterin Parva Soudikani durchgeführt wurde. Alle Demonstranten waren sich einig: Mit dem Ende dieses wichtigen Projektes ist ein wichtiges Hilfeangebot im Stadtteil verloren gegangen.



Gespräch zwischenFrank Brormann und Dr. Bernd Ahrens


Ein Sanitärcontainer für die Lübecke Obdachlosenhilfe