Viel Spaß beim Filmegucken!

Die Lübecker Wochenschau sind Ihre Augen und Ohren, wenn es um Ereignisse aus- und um die Hansestadt Lübeck geht. Wir sind die Beobachter des Stadtgeschehens und immer dann mit der Kamera unterwegs, wenn es etwas wichtiges und interessantes zu Berichten gibt, manchmal sogar etwas weiter weg!


Christian Jahns - ein Portrait



Kunsthandwerk im Hogehus Lübeck 2018 geöffnet bis zum 16. Dezember 2018

40 nationale und internationale Aussteller in Diele und Gewölbekeller des Hogehus am Koberg in Lübeck stellen aus. Schmuck, Holzkunst, Malerei, Stoffe, Leder, Kalender und vieles mehr sind im Angebot und auch das Kulinarische mit Waffeln, Kuchen, Wein, Brezeln, Suppe und Punsch kommt nicht zu kurz. Die Besucher erwartet eine ausgezeichnete Kunsthandwerk-Präsentation mit vielen unterschiedlichen Aspekten und Ideen in einem historischen Gebäude.

Die Ausstellung ist vom 01. bis zum 16. Dezember geöffnet.

Das Hoghehus am Koberg in Lübeck ist das größte erhaltene mittelalterliche Bürgerhaus in Lübeck und steht als Bestandteil des Flächendenkmals der Lübecker Altstadt unter Denkmalschutz. Das Grundstück am Koberg 2 wird in den alten Lübecker Urkunden
erstmals um 1307 erwähnt. Das erste romanische Bauwerk wurde ab 1216 errichtet, der Seitenflügel als Saalbau ist jünger und geht auf das Jahr 1280, also die Zeit unmittelbar nach dem großen Lübecker Stadtbrand von 1276 zurück.



Troll-Weihnacht 2018 - Premiere

Der erste Schnee im Elchwald – Troll Hugo ist begeistert: Weihnachten steht vor der Tür! Hugo hat natürlich seine ganz eigene Vorstellung davon, wie so eine Troll-Weihnacht auszusehen hat!
Trollmädchen Paulina und Fips, der kleine Hund, haben auch so einige Ideen. Als dann auch noch der Esel Kalle die Geschichte seines Ur-ur-ur-urur-ur-ur-ur-ur-Opas erzählt …

Emil Elch versteht gar nicht, warum alle so aufgeregt sind. Doch auch für den kleinen Elch gibt es eine große Weihnachtsüberraschung …

Eine Tischfiguren-Inszenierung vom KOBALT Figurentheater Lübeck
www.kobalt-luebeck.de - Regie: Silke Technau, Idee, Text, Spiel: Franziska Technau Figuren: Denise S. Puri, Michaela Bartonova,



Fisch im Kopf

Fisch im Kopf hat der Kronsforder Künstler Rainer Wiedemann seine Figurengruppe benannt, die am 14. November 2018 am Elbe-Lübeck-Kanal aufgestellt wurde. Sie besteht aus drei Meter hohen Eichenfiguren, die in den letzten zwei Jahren in seiner Werkstatt entstanden sind. Rainer Wiedemann erläutert in diesem Film die Entstehungsgeschichte dieses bemerkensweren Kunstwerks, das an einem Radwanderweg bei Kronsforde eingeweiht wurde.


Lübeck-Quitz 2018 im Kolosseum

Am Dienstag, 09. November 2018 wagten vier Kanddaten sich den Fragen über Lübeck zu stellen. Die Fragen waren von Prof. Dr. Manfred Gläser und von der wissenschaftlixhen Assistentin Doris Mührenberg mit viel Phantasie und Fachwissen ausgearbeitet worden. Zu Gewinnen gab es nur Kleinigkeiten, zu verlieren aber war viel: Ruhm und Ehre.


60. Nordische Filmtage 2018 in Lübeck

60jähriges Jubiläum feierte die Hansestadt Lübeck als Veranstalter und alles was im Nordischen Film Rang und Namen hatte, kam zu uns um Filme zu zeigen oder anzuschauen. In diesem Jahr dauerte das Festival einen Tag länger und so konnten die Lübecker Filmfreunde und ihre Besucher ganz entspannt 199 Filme genießen und an den verschiedenen Events teilnehmen.

875 Jahre - Lübeck erzählt uns was

Die Ausstellung zum Geburtstag Lübecks im Museumsquartier St. Annen und im Europäischen Hansemuseum. 100 Exponate aus Lübecks Archiven haben den Weg in die Ausstellungsräume gefunden und zeigen eindrucksvolle Beispiele des Zeitgeschehens aus 875 Jahren. Eine Zeitkapsel zeigt zum Schluss wie die Hansestadt in 875 Jahren wohl aussehen könnte.


Dampf-Pinasse "Mathilda" 2018 zu Besuch in Lübeck

Am 13. August 2018 kam die Dampf-Pinasse Mathilda das zweite mal zu Besuch in die Hansestadt. Ziel ist Travemünde aber zunächst lag sie für eine Nacht im Lübecker Motorboot Club an der Lachswehr. Der Schiffsführer Lars Remke und der Maschinist Christoph Beyer erzählen begeistert über "ihren" Dampfer.